Ticketwahnsinn beim FCB !

Hallo Bluebloggs,

Championsleague ist beim FCB ja normal. Hier hat sich der FCB aus der Schweiz etabliert und jede Menge Respekt verschafft. Jede Menge Respekt habe ich nun aber auch vor den Eintrittspreisen des FC Basel bekommen, denn die sind selbst für deutsche oder gar englische Verhältnisse doch fast unverschämt hoch. Nach der Auslosung der Gruppen checkte ich mal die Möglichkeiten für einen Besuch eines Heimspieles ab, der Clash gegen Chelsea wäre natürlich am reizvollsten gewesen. Also habe ich gewartet, bis endlich auch für "Otto Normalverbraucher" die Ticket zugänglich waren. Dann habe ich verglichen und wurde blass, die Preise sind dann doch mehr als gesalzen. Gegen den FC Schalke gibt es noch Karten und zwar mit folgenden Preisen (schon umgerechnet in Euro, Stand 30.9.13 ), für das "günstigste" Ticket in den Blöcken hinter dem Tor, also Fankurve bezahlt man 48.-- Euro !!! Die höchsten Preise kommen auf 130.-- €, allerdings ganz oben auf Ebene drei, in der Mitte. Gegen Bukarest sind im Schnitt nur zehn Euro weniger zu begleichen, gegen Chelsea ein wenig mehr. Dazu kommen noch Versandgebühren. Ich weiß, die Schweizer sind die Bürger der Welt mit dem höchsten Eigenkapital ( laut FAZ vergangener Woche ) und verdienen auch überdurchschnittlich, aber diese Beträge sind schon der Hammer. Da habe ich dann mal nur so zum Vergleich bei ManCITY gecheckt. Hier bekommt man ein "Bündelticket" für umgerechnet 120.-- €, alle drei Spiele wohlgemerkt, und das in weit besseren Plätzen. Selbst das erste Heimspiel in der CL gegen Titelverteidiger München ist im Moment noch zu haben und zwar zwischen 57.-- und 63.-- Euro. Zwar sind die "günstigsten" Zahlen etwas höher als in Basel, aber es kommt ja Bayern. Gegen Pilsen, vergleichbar mit Bukarest in der Baselgruppe,  kommt man auf nur 40.--, da bezahle ich am Samstag gegen Everton etwas mehr. Viel besser sieht es bei den teureren Plätzen in Manchester aus, hier zahlt man deutlich weniger als im St. Jakob. Man sieht, vergleichen lohnt sich. Also für den FC Basel steht mein Entschluß fest, ich gehe halt dann wieder gegen Aarau oder so ins Stadion, für angenehme 31.-- €, das geht gerade so.

Bild: Der FC Basel zeigt die Muskeln; auch bei den Preisen.

RaMü