Schon die erste Pleite !

Hallo Bluebloggs,

wenn man in England nach den Favoriten dieser Saison fragt, bekommt man eigentlich immer diesselben Antworten. Es gilt der Grundsatz, drei gegen den Rest. Diese drei Vereine sind ManU, ManCity und der FC Chelsea. Außenseiterchancen gibt es allenfalls noch für Arsenal. Manche Experten sehen sogar ManCITY mit leichten Vorteilen. In diesem Sommer wurde mit Sorgfalt eingekauft, insgesamt flossen rund 100 Mio. in den Kader, für vier Spieler wohlgemerkt. Leider galt der Hauptaugenmerk nur dem Offensivspiel, die Abwehr wurde eigentlich sogar noch geschwächt, Kolo Toure wechselte zum FC Liverpool. Dabei wurden in der vergangenen Spielrunde die Schwächen der Abwehr schonungslos aufgezeigt, fällt Abwehrchef Kompany aus, herrscht das blanke Chaos im Team. Eigentlich wollte man entgegensteuern, aber es hat sich nichts getan. Im ersten Match gegen Newcastle überzeugte man durch ein tolles Spiel, 4:0 gegen die "Magpies". Aber nun fehlt eben Kompany für zunächst vier Wochen und es ist kein gleichwertiger Ersatz da. Und siehe da, schon beim zweiten Saisonspiel setzte es eine Niederlage: 3:2 in Cardiff. Das ist ungefähr so, als ob der BVB bei Braunschweig verliert. Zu allem Überfluß bot auch noch Schlußmann Hart eine schwache Vorstellung, alles schwamm nach dem Ausgleich der Gastgeber und so scheint es auch in diesem Jahr zur Fortsetzung der letzten Saison zu kommen. Man vergeigt ganz unnötig Spiele, speziell auswärts, die die Konkurrenz mühelos gewinnt. Da nutzt eigentlich das gute Abschneiden gegen die unmittelbaren Rivalen nichts, im Vizemeisterjahr unterlag man insgesamt acht Spiele, nur eines davon gegen einen Tabellennnachbarn. Jetzt ist man schon im Zugzwang, und das am dritten Spieltag. Immerhin, da kann ich mir selbst ein Bild der Truppe machen. Gegen Hull City sitze ich leider nicht ganz unten, diesmal geht es in den zweiten Rang, halt mal was Neues. Ich bin mir sicher, ManCITY gewinnt deutlich, aber dann geht es ja schon wieder in die Fremde. Stoke City ist im Britanniastadium immer gefährlich, da hängen die Punkte besonders hoch. Aber genau bei solchen Partien gilt es, da wird die Meisterschaft entschieden. Und da habe ich so meine leise Zweifel, ob das diesmal besser wird. Aber genug der nervigen Prognosen, jetzt wird erst mal an der Ashton New Road gewonnen, BASTA !