Linie 724 mit Arriva !

Hallo Bluebloggs,

manche Trips bedürfen so gut wie keine Vorbereitung. Man kennt sich aus, bewegt sich auf ausgelatschten Pfaden, welche einem schon in Fleisch und Blut übergegangen sind. Speziell die Heimspiele von ManCITY. Anders ist die Sache bei einem neuen Ground. Da steigt die Spannung doch, man sortiert im Vorfeld per google maps die Umgebung, erkundigt sich nach den Anfahrtsmöglichkeiten. So auch in diesem Fall, beim Match zwischen dem FC Watford und den Bolton Wanderers. Der Anflug erfolgt über London, Heathrow und dann beginnt das Rätselraten, wie schaffe ich es von 12.25 Uhr bis zum Kick off um 15.00 Uhr? Natürlich muß man zuerst nach London rein und dann wieder raus, schließlich liegt Watford am äußersten Rand der britischen Hauptstadt. Zunächst checkte ich den Klassiker ab; mit der Tube in die City und dann mit einer normalen Bahn weiter. Alles in allem reichlich eng, 15 Minuten Ankunft vor Spielbeginn sind mir zu knapp. Ich habe das Thema erst dann mal vertagt, zumal eh noch viel Zeit war. Zwischenzeitlich buchte ich meine Tickets dann für die Reise nach dem Match in den Norden der Insel. Wahre Schnäppchen sage ich, für nur umgerechnet 12.-- € fahre ich dann mit eine Art ICE nach Birmingham und übernachte dort. Hier ist die Übernachtung wesentlich günstiger als in Manchester, die Weiterfahrt am Sonntag kostet nochmals nur 12.-- €, manchmal komme ich aus dem Staunen über die günstigen Angebote nicht mehr heraus. Allerdings muß ich mich nach dem Schlußpfiff sputen, laut Beschreibung braucht man zwanzig Minuten zur Station Watford Junction. Ich habe rund 35 Minuten Zeit, das muß reichen. Als auch in der letzten Woche vor dem Kick das Ticket nicht im heimischen Briefkasten lag, war klar, ich muß die Karte im Ticketshop abholen. Leider wird die Vicarage Road gerade umgebaut, das dürfte das Unternehmen für Ortsunkundige noch erschweren, Level four also.

Irgendwann kam mir die hoffentlich rettende Idee, warum fahre ich nicht einfach "quer" nach Watford, anstatt den umständlichen Weg rein und raus. Hier kommt allerdings nur der Bus in Frage und die Lösung heißt nun Linie 724. Abfahrt um 12.15 am Busbahnhof von Heathrow Central und dann raus um 13.07 Uhr an der Haltestelle Clarendon Road in Watford, nahe beim Ground. Kein Umsteigen, direkt nach Watford, das Leben kann so einfach sein. Da bleibt sogar noch Zeit für Fish&Chips mit Curry. PS: Sollte ich den 12.15 verpassen, nehme ich einfach den nächsten Bus um 13.15 Uhr. Immer noch früher als über London Euston Station mit insgesamt vier verschiedenen Linien. Dann gibt es Fish&Chips halt erst am Sonntag an der Ashton New Road in Manchester beim Clash gegen Tottenham.

CITY  -  the only football team to come from Manchester.

RaMü