Hoffe, war es schön in Stuttgart?

Hallo Bluebloggs,

eigentlich hatte ich mir für diesen Sonntag nicht viel erhofft. Aber, wie es das Leben so spielt, es wurde die beste Vorstellung des Wochenendes. Gerade hatte ich mich von der Insel halbwegs erholt, ging es also nach Stuttgart. Also in diese Stadt, welche am letzten Donnerstag dem Paradepferd "beste Liga der Welt" mit dem unglücklichen Ausscheiden in der Europaleaguequali die ersten Kratzer verpasst hatte. Jetzt kam das aufmüpfige Hoffenheim, das zuletzt acht Spiele saisonübergreifend nicht mehr verloren hatte. So richtig voll war es auch nicht, 42.000 Zuschauer wollten das Duell der Nachbarn sehen. Der SAP-Club brachte rund 2.000 Leute mit, ist schon ok. Davon sangen rund 300 Fans durch, egal wie der Spielstand war. Und der hatte es gewaltig in sich, zumindest für die Blauen. Der schwäbische Krisenclub feuerte aus allen Rohren und stellte das Gefühl der Ehre wieder her. Technische Unzulänglichkeiten übertünchte man eifrig mit großem Einsatz, dazu kam das notwendige Glück. Irgendwie kamen die Gäste nie richtig ins Spiel und die Stimmung geriet natürlich bei einem 6:2 Erfolg über den ungeliebten Nachbarn in die Höhe, manchmal war aber auch ungläubiges Staunen dabei. Seltsamerweise verebbte der Schwabenjubel nach dem 2:0 etwas, auch nach dem 3:1 vor der Pause blieb es doch etwas zu ruhig. Es war aber immer noch besser, als tags zuvor an der Ashton New Road in Manchester. Dafür boten die Roten einfach zu leidenschaftlichen Fußball, das Ballgeschiebe eines Manuel Pellegrini, Manager von ManCITY,  würde man am Neckar gnadenlos auspfeiffen. Also auf der Insel sieht man manche Dinge schon wesentlich gelassener als z.B. neben dem Daimler. Nun zum Thema Hoffe. Ich wage mal die Wette, daß diese Begegnung in rund fünf Jahren fast diesselbe Schärfe erreicht, als wenn man gegen den KSC spielt. Immerhin reichte es diesmal für ein paar gute Bilder und im nächsten Post gibt es endlich Bilder vom besten Stadion-WC der Welt.

CITY - the only footballteam to come from Manchester

RaMü

Bild: Die letzte Bratwurst vor dem Stadion

Bild: Warmmachen vor der eigenen Fankurve.

Bild: Jetzt aber los !

Bild: "Weltberühmte Cannstatter Kurve".

 

RaMü