Can`t wait so long for City !

Hallo Bluebloggs,

ich hab mit dieser "Verführung" schon lange rumgemacht. Am zweiten Heimspiel empfängt ManCITY den Aufsteiger Hull City um 12.45 Uhr an einem Samstag, und zwar am 31. August. Das heißt unter anderem, da reicht es noch locler zur letzten Maschine nach Frankfurt um 18.10 Uhr. Also ist am Sonntag noch VfB gegen Hoffe drin. Zunächst habe ich die "normalen" Preise gecheckt und  bin fast vom Hocker gefallen; drei Wochen vor dem Termin kostete ein Tagestripp fast 500.-- € und ein Flug mit einer Übernachtung immerhin noch 330.-- €. Nee, das war klar zuviel. Eigentlich versuche ich immer den/oder diejenigen Aufsteiger mitzunehmen, ist halt was Neues und die bringen meistens den kompletten Support mit. So habe ich bereits fest das Match gegen Crystal Palace gebucht, der Flug zwischen den Weihnachtsfeiertagen und Neujahr kostete schlappe 90.-- €. Aber Hull, obwohl. Also habe ich einen Blick auf mein Meilenkonto bei der Lufthansa geworfen und gleichzeitig die Angebote für Vielflieger studiert. Hier kann man die gesammelten Meilen unter anderem in sogenannte Prämienflüge tauschen, man bezahlt somit nur die Steuern. Und siehe da, Manchester war im Angebot, ab Frankfurt. Leider verlangte die deutsache Vorzeigeairline immer noch noch fast 160.-- € für Steuern und Gebühren. Also hab ich nochmals draufgesattelt und alles komplett mit "Meilen" bezahlt, insgesamt 28.000 Meilen. Zum Vergleich, ein USA-Flug mit der LH "kostet" in der Economyclass im Moment 60.000 Meilen, ohne Steuer. Egal, mein Konto ist immer noch satt gefüllt und Hull City ist es in diesen Fall wert. Zudem ergibt sich noch ein zusätzlicher, positiver Nebeneffekt: ich komme in den Genuß eines deutschen Zweitligaspieles. Da ich am Freitagabend, 30. August mit der letzten Maschine um 21.40 Uhr fliege, kann ich mir vorher noch das Match FSV Frankfurt gegen Fürth reinziehen, kostet keine zusätzlichen Fahrtkosten. lediglich 10.-- € für nen` Steher. Einzige Zusatzbelastung: ich muß halt zwei Stunden früher Feierabend machen, damit ich den geeigneten Zug kriege. Bleibt nur zu hoffen, daß sich das Bahnchaos gelegt hat, ansonsten sollte ich mal die Bahn verklagen. Im Moment ist das Reisen mit dem ehemaligen Vorzeigeunternehmen ein einziges Bibbern und nur was für sportliche Leute, rennen von Bahnsteig A nach Y, also was für Leute wie mich.

CITY - the only football team to come from Manchester

RaMü

RaMü