Bring on an Englishman !

Hallo Bluebloggs,

das letzte Heimspiel in der Premiership gegen Norwich City verfolgte ich vor dem Laptop. Hier starrte ich auf das "Match Center" auf der Homepage und hörte nebenher den Livekommentar per Kopfhörer von BBC Manchester. Es war unter anderem ein Spiel von historischer Bedeutung für ManCITY, zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte begann man ohne einen englischen Spieler. Die beiden Radiosprecher kamen immer wieder auf dieses leidige Thema, trotz der Toreflut beim 7:0. Aber irgendwann hakte man dieses Reizthema ab und beklagte einfach den Lauf der Geschichte. Es ist schon schwer zu verdauen, vor vier Jahren noch stellte man sechs Spieler für die "Three Lions", die englische Nationalmannschaft. Jetzt kommt Torhüter Joe Hart auf der Ersatzbank unter, Abwehrhüne Micah Richards spielt ganz selten und lediglich Mittelfeldrenner James Milner kommt ab und zu zum Einsatz, oft allerdings erst ab der zweiten Halbzeit. Im Moment haben die "Citizens" noch sechs "homegrown players" unter Vertrag, zwei weitere Akteure sind ausgeliehen. Schon bei meinem letzten Liveheimspiel gegen Everton brüllte ein Mann vor mir in Richtung Trainerbank: "Bring on an englishman". Bei der vorletzten Meisterschaft stellte ManCITY als letzte Mannschaft überhaupt, einen Meister mit ausschließlich englischen Spielern. Nicht dazu zählen ja Kicker zum Beispiel aus Schottland oder Wales. Nein, es geht um ausschließlich englische Spieler. Ach ja, man schrieb das Jahr 1968.

Die Nation stellt sich die dringende Frage, hat ManCITY Manager Pellegrini ein Herz für England und Hart. Anscheinend nicht, denn seit drei Spielen steht die seitherige Nummer zwei, Costel Pantilimon im Kasten. Es waren seither drei Siege, aber bei diesen Spielen hätte ich in den Kasten können, da war ManCITY einfach zu dominant.

Also geht es im Moment so weiter. Die Anhänger brummeln zwar, aber im Sonnenschein des Erfolges sieht man über die "spanischen" Verhältnisse hinweg. PS: Energie Cottbus war der erste Bundesligaclub, welcher keinen deutschen Akteur auf dem Feld hatte. Das ist aber schon ein paar Tage her.

CITY  -  the only football team to come from Manchester

RaMü